Umbau der Einsatzleitstelle

DTAD-ID: 15190749
Region:
60435 Frankfurt am Main (Berkersheim)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Müllentsorgung, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erneuerung des Doppelbodens mit Teppichbelag in 2 Bauabschnitten - Rückbau und Entsorgung von 570m^2 Doppelbodenplatten mit UK - Einbau von 570m^2 Doppelboden mit UK - Diverse Durchdringungen, Schotts, Anpassarbeiten - 570m^2 Kugelgarnteppich - Schu…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
28.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umbau der Einsatzleitstelle - Erneuerung des Doppelbodens mit
Teppichbelag in 2
Bauabschnitten
- Rückbau und Entsorgung von 570m^2 Doppelbodenplatten mit UK
- Einbau von 570m^2 Doppelboden mit UK
- Diverse Durchdringungen, Schotts, Anpassarbeiten
- 570m^2 Kugelgarnteppich
- Schutzmaßnahmen für Zwischenbetrieb
Produktschlüssel (CPV):
39531000 Teppiche
39531310 Teppichfliesen
44112220 Doppelböden

Umbau der Einsatzleitstelle und des Stabsraums
des Brandschutz- und
Katastrophenschutz- und Rettungsdienstzentrum in Frankfurt am Main
Erfüllungsort:
Ausführungsort: Feuerwehrstraße 1, 60435 Frankfurt am Main
NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach-
und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird
vereinbart: Nein

Sonstige Angaben:
Der Auftraggeber ist bei diesem Auftrag nicht ans öffentliche
Vergaberecht gebunden.
Es findet kein Submissionstermin satt.
Es findet keine öffentliche Angebotseröffnung statt.
Eine Anwesenheit der Bieter bei der Angebotsöffnung ist nicht
vorgesehen.
Die Vergabe erfolgt in Anlehnung an ein Verhandlungsverfahren.
nachr. HAD-Ref.: 3160/61
nachr. V-Nr/AKZ : 1629_BKZ_039c
Tag der Veröffentlichung in der HAD: 17.05.2019