Umbau von Gebäuden

DTAD-ID: 18801282
Region:
52062 Aachen
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Rohbauarbeiten
CPV-Codes:
Rohbauarbeiten, Umbau von Gebäuden
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Rohbau-3 Revitalisierung Neues Kurhaus
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
06.05.2022
Frist Angebotsabgabe:
07.06.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Aachen: Umbau von Gebäuden - VE2.02.1 Erw. Rohbau-3 - Revitalisierung Neues Kurhaus\
Rohbau-3\
Revitalisierung Neues Kurhaus\
\
CPV-Codes:\
45262700 Umbau von Gebäuden\
\
Abbruch Stahlbauteile: 280 kg\
Abbruch Mauerwerkswände: 50 m²\
Abbruch Stahllbeton: 66 m²\
Abbruch Hohlsteindecke: 80 m²\
Durchbrüche herstellen: 44St\
Abbruch 2 Stück Glasdächer, Innenhöfe: 145 m²\
Stahlbetonarbeiten Wände Stützen Balken Treppen etc.: 210 m²\
Stahlbetonarbeiten Decken: 282 m²\
Bewehrung: 7t\
Mauerwerkswände Ink. Öffnungen ausmauem: 210 m²\
Stahltragroste und -Abfangungen: 4t 'Stahlprofile: 6t Montageschienen: 4.600 m\
Trennwand Stahlfachwerk mit Brandschutzbekleidung: 65 m²\
Leerrohre: 25 m\
\
Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEA2D\
Hauptort der Ausführung: Neues Kurhaus Monheimsallee 44 52062 Aachen\
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Aktenzeichen:
FB60/310-2022/339-WO
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
07.06.2022
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zuschlagskriterien:
Preis\
\
Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
Folgende Nachweise / Erklärungen sind von allen Bewerbern (auch präqualifizierten Unternehmen) mit dem Angebot vorzulegen:\
- Referenzliste mit der Angabe vergleichbarer Leistungen der letzten fünf Jahre mit Angabe des Objektes/ Ausführungsort, Ausführungszeit, Auftragswert, Auftraggeber\
- gültiger Nachweis über die bestehende Haftpflichtversicherung *\
- Formular 523 EU VHB NRW - Eigenerklärung zur Umsetzung von Artikel 5k Abs. 3 der Verordnung (EU) 2022/576\
* Die Nachweise/Erklärungen sollten nicht älter als ein Jahr sein.\
Der Auftraggeber behält sich die Vorlage folgender Nachweise und Erklärungen vor:\
1. gültige Bescheinigung in Steuersachen des Finanzamtes *\
2. gültige Bescheinigung über die Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft *\
3. gültiger Nachweis über die Entrichtung der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung und der gemeinsamen Einrichtung der Tarifvertragsparteien im Sinne des § 5 Nummer 3 des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes. (Der Nachweis entspr. § 5 Nr. 3 des AEntG muss nur dann eingereicht werden, wenn die ausgeschriebene Leistung dem AEntG unterliegt.) *\
4. ggfs. Bescheinigung über die Eintragung in die Handwerksrolle\
5. die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftige Arbeitskräfte\
* Die Nachweise/Erklärungen zu den Punkten 1., 2. und 3. sollten nicht älter als ein Jahr sein.\
Bei Bewerbern, die in die Liste des Vereins für Präqualifikation für Bauunternehmen e.V. eingetragen sind, wird gem. § 6b (EU) Abs. 1 VOB/A auf die Vorlage der nachfolgend genannten Nachweise 1-5 verzichtet.\
\
Sonstiges
 
Kommunikation\
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de/VMPSatellite/notice/CXQ1YY6YJL9/documents\
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen\
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de/VMPSatellite/notice/CXQ1YY6YJL9\
\
Art des öffentlichen Auftraggebers\
Regional- oder Kommunalbehörde\
\
Haupttätigkeit(en)\
Allgemeine öffentliche Verwaltung\
\
Angaben zu den Losen\
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein\
\
Weitere(r) CPV-Code(s)\
45223220 Rohbauarbeiten\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: \
Laufzeit in Monaten: 12\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: \
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein\
\
Angaben zu Optionen: \
Optionen: nein\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: \
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
Zusätzliche Angaben\
\
Als Sicherheit wird gefordert:\
- 5 v.H. der Auftragssumme zur Sicherung der ordnungsgemäßen Erfüllung des Vertrages\
- 3 v.H. der Abrechnungssumme zur Sicherung von Mängelansprüchen\
\
\
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)\
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein\
\
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge\
Tag: 07.06.2022\
Ortszeit: 10:10\
\
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können\
Deutsch\
\
Bindefrist des Angebots\
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 08.08.2022\
\
Bedingungen für die Öffnung der Angebote\
Tag: 07.06.2022\
Ortszeit: 10:10\
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:\
Eine Bieterbeteiligung ist nicht vorgesehen.\
\
Angaben zur Wiederkehr des Auftrags\
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein\
\
Zusätzliche Angaben\
\
1. Die Unterlagen stehen ausschließlich als kostenloser Download unter http://www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de/VMPSatellite/company/welcome.do zur Verfügung. Die Weitergabe der Ausschreibungsunterlagen an Dritte sowie die gewerbliche Nutzung der Ausschreibungsunterlagen sind nicht gestattet.\
2. Auskünfte über die Vergabeunterlagen sind schriftlich über das Vergabeportal der Wirtschaftsregion Aachen zu beantragen!\
3. Hinweis: Das Submissionsergebnis wird ausschließlich über das Vergabeportal der Wirtschaftsregion Aachen zur Verfügung gestellt!\
Bekanntmachungs-ID: CXQ1YY6YJL9\
\
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren\
Die Vergabekammer Rheinland bei der Bezirksregierung Köln\
Zeughausstr. 2-10\
Köln\
50606\
Deutschland\
\
Einlegung von Rechtsbehelfen\
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:\
Verstöße gegen Vergabevorschriften, die in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB spätestens bis zum Ablauf der Angebotsfrist zu rügen.\
Rechtsbehelfe gegen die Entscheidung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abzuhelfen, sind gem. § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB spätestens innerhalb von 15 Tagen einzulegen.\
\
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt\
Stadt Aachen - Zentrale Vergabestelle\
Lagerhausstraße 20\
Aachen\
52064\
Deutschland\
Telefon: +49 241432-6031\
E-Mail: [email protected]\
Fax: +49 241413541-6094\
\
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung\
Tag: 04.05.2022\
\