Umbau von Gebäuden

DTAD-ID: 2720805
Region:
99084 Erfurt (Brühlervorstadt)
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Umbau von Gebäuden
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los 114 - Schließanlage Los 152 - Lose Möbel Los 168 - Sonographie Los 169 - Entbindungsbett.\
Vollständige Bekanntmachung
<div class="tedTextFirstLine">BEKANNTMACHUNG Bauauftrag\</div><br>ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER\ <div class="tedText">I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):</div> Umbau OP- und Ambulanzfl?gel, z. Hd. von Kommunalbau Thüringen GmbH, Eichenstr. 7, 99084 Erfurt, D-07318 Saalfeld. Tel. (49-361) 673 71 37. Fax (49-361) 673 71 40. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: Thüringen-Kliniken Saalfeld-Rudolstadt gGmbH. Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen. Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen. Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen.\ <div class="tedText">I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):</div> Gesundheit. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein.\ ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND\ <div class="tedText">II.1) BESCHREIBUNG\</div> <div class="tedText">II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:</div> Umbau OP- und Ambulanzfl?gel.\ <div class="tedText">II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung:</div> Bauleistung. Ausführung. Hauptausführungsort: Saalfeld. Nuts code: DEGOI.\ <div class="tedText">II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung:</div> Öffentlicher Auftrag.\ <div class="tedText">II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:</div> Los 114 - Schließanlage Los 152 - Lose Möbel Los 168 - Sonographie Los 169 - Entbindungsbett.\ <div class="tedText">II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):</div> Nein.\ <div class="tedText">II.1.8) Aufteilung in Lose:</div> Ja. Sollten die Angebote wie folgt eingereicht werden: nur für ein Los.\ <div class="tedText">II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:</div> Ja.\ <div class="tedText">II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS\</div> <div class="tedText">II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:</div> Siehe<div class="tedTextSection">Abschnitt I.1.\</div> <div class="tedText">II.2.2) Optionen:</div> Nein. ANGABEN ZU DEN LOSEN LOS-NR. 114 BEZEICHNUNG: Schließanlage 1) KURZE BESCHREIBUNG: ? 195 Stück Profil-Doppelzylinder, ? 10 Stück Blindzylinder, ? 10 Stück Profil-Halbzylinder, ? 5 Stück Profil-Halbzylinder für Aufzüge, ? 5 Stück Profil-Doppelzylinder mit Knauf, ? 10 Stück Gruppenschl?ssel, ? 80 Stück Einzelschl?ssel, ? Erstellung eines Schlie?planes in Zusammenarbeit mit dem Bauherrn, ? Ergänzung bzw. Anpassung der existierenden Schlie?pl?ne. 4) ABWEICHUNG VON DER VERTRAGSLAUFZEIT ODER DEM BEGINN BZW. ENDE DES AUFTRAGS: LOS-NR. 152 BEZEICHNUNG: Lose Möbel 1) KURZE BESCHREIBUNG: ? 36 Stück Tisch 60x80 cm, ? 1 Stück Tisch 180x80 cm, ? 3 Stück Tisch 120x80 cm, ? 3 Stück Tisch 80x80 cm, ? 1 Stück Tisch ? 80 cm, ? 16 Stück Stühle für Personalaufenthalt, ? 8 Stück Drehstühle, ohne Armlehnen, abwaschbarer Bezug, ? 40 Stück Patientenst?hle mit Armlehnen in Holzschale, ? 51 Stück Patientenst?hle ohne Armlehnen in Holzschale, ? 3 Stück Stillst?hle, Fabrikat Brunner, ? 3 Stück Barhocker, ? 2 Stück 2-Sitzer-Sofa, Kunstleder, ? 3 Stück 3-Sitzer-Sofa, Kunstleder. 4) ABWEICHUNG VON DER VERTRAGSLAUFZEIT ODER DEM BEGINN BZW. ENDE DES AUFTRAGS: LOS-NR. 168 BEZEICHNUNG: Sonographieger?t 1) KURZE BESCHREIBUNG: S/W mit PW-Doppler Fahrbares, kompaktes, volldigitales Sonographieger?t, schwarz-weiß mit pulsewave-Doppler, 3 Sonden und Zubehör. 4) ABWEICHUNG VON DER VERTRAGSLAUFZEIT ODER DEM BEGINN BZW. ENDE DES AUFTRAGS: Beginn: 1.9.2008 Ende: 26.9.2008. LOS-NR. 169 BEZEICHNUNG: Entbindungsbett 1) KURZE BESCHREIBUNG: Multifunktionales Entbindungsbett mit elektrischen Verstellm?glichkeiten, Schaumstoffmatratze und Zubehör. 4) ABWEICHUNG VON DER VERTRAGSLAUFZEIT ODER DEM BEGINN BZW. ENDE DES AUFTRAGS: Beginn: 1.9.2008 Ende: 26.9.2008. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN\ <div class="tedText">III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG\</div> <div class="tedText">III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten:</div> Für die Vertragerf?llung wird eine Bürgschaft eines in der Bundesrepublik Deutschland zugelassenen Kreditinstitutes von 3 % der Auftragssumme verlangt. Als Sicherheit für die Mängelbeseitigung werden 3 % der Abrechnungssumme einbehalten. Der AN kann statt dessen eine Bürgschaft eines in der Bundesrepublik Deutschland zugelassenen Kreditinstitutes stellen.\ <div class="tedText">III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend):</div> Zahlungen erfolgen nach ? 17 VOL bzw. ? 16 VOB/B.\ <div class="tedText">III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird:</div> Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.\ <div class="tedText">III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen an die Auftragsausführung:</div> Nein.\ <div class="tedText">III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN\</div> <div class="tedText">III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister:</div> Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: ? Gemäß VOL ? 7a einzureichen bzw. Nachweis gem. VOB/A ? 8 Nr. 3(1) Buchstabe a-g (siehe Vergabeunterlagen), ? Auszug aus dem Gewerbezentralregister nach ? 150 Gewerbeordnung, ? Bescheinigungen der Berufsgenossenschaft & Krankenkassen, ? Bieter, die ihren Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungstr?gers vorzulegen, ? Nachweis der Betriebshaftpflichtversicherung.\ <div class="tedText">III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:</div> Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Siehe Punkt III.2.1).\ <div class="tedText">III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:</div> Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Siehe Punkt III.2.1).\ <div class="tedText">III.2.4) Vorbehaltene Aufträge:</div> Nein.\ ABSCHNITT IV: VERFAHREN\ <div class="tedText">IV.1) VERFAHRENSART\</div> <div class="tedText">IV.1.1) Verfahrensart:</div> Offenes Verfahren.\ <div class="tedText">IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN\</div> <div class="tedText">IV.2.1) Zuschlagskriterien:</div> Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den Verdingungs-/Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind.\ <div class="tedText">IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt:</div> Nein.\ <div class="tedText">IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN\</div> <div class="tedText">IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:</div> 88-10, Los-Nr. 114, 152, 168, 169.\ <div class="tedText">IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:</div> Vorinformation vom 23.1.2007.\ <div class="tedText">IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der BeschreibungSchlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen:</div> 6.6.2008. Die Unterlagen sind kostenpflichtig: Zahlungsbedingungen und -weise: Der schriftlichen Anforderung ist der Einzahlungsbeleg beizufügen. Die Schutzgebühr ist auf das Konto der Kommunalbau Thüringen GmbH (Konto-Nr. 130 048 305) bei der Sparkasse Mittelth?ringen (BLZ 820 510 00) mit dem Vermerk "Bauvorhaben / Gewerk / Los" einzuzahlen (bei internationalen Überweisungen gilt folgende IBAN - Nr.: DE55 8205 1000 0030 0483 05 und folgender BI - Code: HELADEF1WEM). Scheck- oder Barzahlungen sind ausgeschlossen. In der Schutzgebühr ist die Mehrwertsteuer enthalten. Eine Rückerstattung erfolgt in keinem Fall.\ IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge: 26.6.2008 - 12:00.\ IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können: Deutsch.\ <div class="tedText">IV.3.7) Bindefrist des Angebots:</div> Bis: 8.8.2008.\ <div class="tedText">IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote:</div> Ort: Thüringen-Kliniken Saalfeld. Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen: Ja. Zur Teilnahme sind nur Bieter und deren Bevollmächtigte zugelassen.\ ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN\ <div class="tedText">VI.1) DAUERAUFTRAG:</div> Nein.\ <div class="tedText">VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:</div> Nein.\ <div class="tedText">VI.3) SONSTIGE INFORMATIONEN:</div> II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung: Lieferung: Kauf. Hauptlieferort: Saalfeld. NUTS-Code: DEGOI.\ <div class="tedText">II.3) Vertragslaufzeit bzw:</div> Beginn und Ende der Auftragsausführung: siehe Anhang B.\ <div class="tedText">III.3.1) Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten:</div> Nein.\<br><br><div class="tedText">IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen (ausgenommen bei einem DSB) bzw. der Beschreibung (bei wettbewerblichen Dialog):</div> Alle bis zum 06.06.08 eingegangenen Anforderungen werden gemeinsam am 09.06.08 versandt. Später eingegangene Anforderungen werden berücksichtigt. Die Unterlagen sind kostenpflichtig. Preis: Los 114 15,00 EUR Los 152 21,00 EUR Los 168 14,00 EUR Los 169 13,00 EUR.\ IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge (siehe Punkt IV.3.8). LOS-Nr. 114 II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung: Beginn: 8.2008. Ende: 6.2010. LOS-Nr. 152 II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung: Beginn: 8.2008. Ende: 11.2008.\ IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote: Tag: 26.6.2008 Los 114 13:00 Uhr.\<br> <div class="tedText">VI.4) NACHPRÜFUNGSVERFAHREN/RECHTSBEHELFSVERFAHREN\</div><br><div class="tedText">VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:</div> Vergabekammer Freistaat Thüringen beim Thüringer Landesverwaltungsamt, Weimarplatz 4, D-99423 Weimar. Tel. (49-361) 37 37 70 28. Fax (49-361) 37 73 03 54.\<br><br><div class="tedText">VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:</div> 27.5.2008.\<br><br><div style="margin-bottom:8px;"> </div>
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
31.05.2008
Frist Angebotsabgabe:
26.06.2008

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.