Umstellung des Verfahrens von aerober auf anaerobe Schlammstabilisierung

DTAD-ID: 15397818
Region:
31675 Bückeburg
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Metall-, Stahlbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Beton-, Stahlbetonarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Umstellung des Verfahrens von aerober auf anaerobe Schlammstabilisierung
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
03.07.2019
Frist Angebotsabgabe:
03.09.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umstellung des Verfahrens von aerober auf anaerobe Schlammstabilisierung - Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in
Lose KA Bückeburg - Umstellung des Verfahrens von
aerober auf anaerobe Schlammstabilisierung Die
teilfunktionale Ausschreibung zur Verfahrensumstellung
auf der Kläranlage Bückeburg berücksichtigt
drei Lose, die die Ausführungsplanung und Ausführung
der nachstehenden Bauwerke und Komponenten
und beinhaltet: Los 1: Vergabe Funktional Abschnitt
1 und Einheitspreis LV Abschnitt 2: (Bautechnische
Leistungen, Maschinentechnik, EMSRTechnik);
Teilerneuerung maschinentechnischer Ausrüstung
Vorklärung; Integration Maschinentechnik
in neues Zwischen-/ Primärschlammpumpwerk/ diverse
Pumpentechnik; Edelstahlbehälter zur Primärschlammeindickung
Durchmesser etwa 9,5 m; Maschinenhaus
mit den Abmessungen von etwa 14,0 m
x 12,0 m; Überschussschlammeindickung einschließlich
Polymeraufbereitung; Faulbehälter (etwa 1.150
m³) mit integeriertem Gasspeicher (rd. 300 m³);
Gasbehandlung (Gasdruckerhöhung, Gastrocknung,
Gasreinigung); BHKW mit Wärmeverteilung und
Nahwärmenetz rund 550 m; Kofermentannahme;
einschließlich Druckrohrleitungsbau aus PEHD und
Edelstahl von insgesamt rund 650 m Los 2: Vergabe
Tiefbau - Einheitspreis LV (Bautechnische Leistungen):
Erdarbeiten für Schächte, Zwischen- / Primärschlammpumpwerk,
einschließlich Verbau, Rohrgräben
für erdverlegte Druckrohrleitungen rund 350
m; Freigefälleleitungen von rd. 45 m einschließlich
Rohrgräben; Schächte und Betonarbeiten Zwischen-
/ Primärschlammpumpwerk Los 3: Vergabe Betonsanierung
- Einheitspreis LV (Bautechnische Leistungen);
Betonsanierung Vorklärbecken einschließlich
Fugenerneuerung der Vorklärung; Betonsanierung
Beckensohle, Oberflächensanierung/ Riss- Fehlstellensanierung
Beckenwand; Sanierung Beckenkrone
für Reaktivierung Räumerlaufbahn
Erfüllungsort:
Kläranlage Bückeburg, An der Kornmasch 6, 31675 Bückeburg
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfung behaupteter Verstöße Nachprüfungsstelle
(§ 21 VOB/ A) Landkreis Schaumburg,
Kommunalaufsicht, 31655 Stadthagen