Unterhaltung der Grünanlagen 2019

DTAD-ID: 14862128
Region:
35287 Amöneburg
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Dienstleistungen im Bereich Land-, Forstwirtschaft, Landschaftsgärtnerische Arbeiten
CPV-Codes:
Anpflanzungs- und Pflegearbeiten an Grünflächen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Jahresvertrag für die Grünpflege der Friedhöfe und Extensivmähflächen
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.02.2019
Frist Angebotsabgabe:
27.02.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Unterhaltung der Grünanlagen 2019 - Bezeichnung des Auftrags: Unterhaltung der Grünanlagen 2019
Art des Auftrags: Dienstleistung
Art und Umfang der Leistung: Jahresvertrag für die Grünpflege der
Friedhöfe und Extensivmähflächen
Produktschlüssel (CPV):
77310000 Anpflanzungs- und Pflegearbeiten an Grünflächen
Erfüllungsort:
Ort der Leistung: 35287 Amöneburg
NUTS-Code : DE724 Marburg-Biedenkopf
Lose:
Unterteilung in Lose: ja. Angebote können eingereicht werden für
mehrere Lose
Größe und Art der einzelnen Lose:
Los 1: Friedhöfe
kurze Beschreibung : Jahresvertrag für die Grünpflege der Friedhöfe
Ausführungsfrist : siehe Leistungsverzeichnis
Produktschlüssel (CPV):
77310000 Anpflanzungs- und Pflegearbeiten an Grünflächen
Los 2: Extensivmähflächen
kurze Beschreibung : Jahresvertrag für die Grünpflege der
Extensivmähflächen
Ausführungsfrist : siehe Leistungsverzeichnis
Produktschlüssel (CPV):
77310000 Anpflanzungs- und Pflegearbeiten an Grünflächen
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nichtberücksichtigte Angebote: § 19 Mit der Abgabe des Angebotes
unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte
Angebote gem § 19 VOL/A.

Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Nein