Unterhaltungsreinigung für eine Straßenmeisterei

DTAD-ID: 19362138
Region:
06130 Halle (Saale) (Ammendorf-Beesen)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Gebäudereinigung, Glas- und Rahmenreinigung
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
08.10.2022
Frist Angebotsabgabe:
18.10.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Unterhaltungsreinigung für eine Straßenmeisterei - Unterhaltungsreinigung Straßenmeisterei Merseburg 2022 - 2025;\
Gebäudereinigung, Glas- und Rahmenreinigung\
CPV-Nr.\
Hauptteil:\
Gebäudereinigung (90911200-8)
Erfüllungsort:
Straßenmeisterei Merseburg (Regionalbereich Süd)
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
- Die Kommunikation mit der Vergabestelle (insbesondere Anfragen zur Ausschreibung\
und deren Beantwortung durch die Vergabestelle) erfolgt ausschließlich über die eVergabe-Plattform des Bundes www.evergabe-online.de .\
- Ausschlussfrist für die Beantragung von Klärungen und zusätzlichen Auskünften:\
16.08.2022. Nach Ablauf der Ausschlussfrist sind entsprechende Anfragen nicht mehr\
rechtzeitig und müssen nicht mehr beantwortet werden.\
- Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über\
nichtberücksichtigte Angebote (§ 19 LVG LSA).\
- Es gelten die Bedingungen des Gesetzes über die Vergabe öffentlicher Aufträge in\
Sachsen-Anhalt vom 19. November 2012 (GVBl. LSA Nr. 23/2012, S. 536).\
- Die Angebotsabgabe erfolgt ausschließlich über die e-Vergabe-Plattform des Bundes\
www.evergabe-online.de . Im Umschlag, per Fax oder per E-Mail zugesandte Angebote\
werden ausgeschlossen.\
- Das Angebot ist über die oben genannte Vergabe-Plattform elektronisch in Textform\
gemäß § 126b BGB einzureichen, d. h. die Angabe der zur Vertretung des Bieters\
berechtigten natürlichen Person (Geschäftsführer oder sonstiger Bevollmächtigter) ist\
zwingend erforderlich. Es ist nicht notwendig, das Angebotsschreiben und die\
Eigenerklärung zur Eignung zu unterschreiben und mit einem Stempel zu versehen.\
Stattdessen geben Sie bitte Vorname und Nachname des bevollmächtigten Vertreters in\
Druckbuchstaben an.\
WICHTIGER HINWEIS: Das Angebot einschl. aller Anlagen ist ausschließlich über die\
entsprechende Funktion der Vergabe-Plattform einzureichen. Hierfür ist ausreichend\
Zeit einzuplanen.\
Bitte senden Sie Ihr Angebot nicht über die Kommunikationsfunktion der VergabePlattform. Berücksichtigen Sie die Zulässigkeit der Dateiformate und die\
Größenbegrenzungen der Vergabe-Plattform bezüglich der einzelnen Dateien sowie des\
gesamten Angebotes. Sollten Probleme beim Hochladen des Angebotes auftreten, wenden\
Sie sich bitte umgehend an den Betreiber der Vergabe-Plattform, protokollieren Sie dies\
und informieren Sie zusätzlich die Vergabestelle.