Upgrade des Videonetzwerkes

DTAD-ID: 18871195
Region:
10785 Berlin (Kreuzberg)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Für das Upgrade des Videonetzwerkes der Museen auf der Museumsinsel\ wurde in 2020\ als erster Schritt\ die Umstellung / der Austausch der vorhandenen Wiedergaberechner\ (GSC-View, GSC-\ SpeedView) in allen\ Videozentralen der Museumsinsel auf 64-Bi…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
25.05.2022
Frist Angebotsabgabe:
03.06.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Upgrade des Videonetzwerkes - Für das Upgrade des Videonetzwerkes der Museen auf der Museumsinsel\
wurde in 2020\
als erster Schritt\
die Umstellung / der Austausch der vorhandenen Wiedergaberechner\
(GSC-View, GSC-\
SpeedView) in allen\
Videozentralen der Museumsinsel auf 64-Bit-Technik realisiert. Im\
zweiten Schritt sind\
die weiteren\
Komponenten der Video-Zentralentechnik ebenfalls auf 64-Bit-Technik\
hochzurüsten.\
Alle anderen Gebäude\
auf der Museumsinsel wurden bereits dem Upgrade unterzogen.\
Dabei sind die im Gebäude Pergamon-Interim entsprechend vorhandenen\
Hardwarekomponenten für\
GeVi-Scope / GeViStation und ggf. die I/O-Kontaktmodule per Upgrade auf\
64-Bit-Technik\
umzustellen.\
Lizenzen für Video Motion Detection VMD sind analog zur derzeitig\
vorhandenen Anzahl\
und mit der\
eingetragenen Parametrierung / Konfiguration vorzusehen und\
einzuspielen. Der\
Austausch ist so\
vorzu-nehmen, dass für die nächtliche Überwachung kein Ausfall\
entsteht.\
Auf dem G-Core-Server ist zusätzlich ein G-Health-Client mit den\
dazugehörenden\
Plugins zu installie-ren,\
der die Funktionsüberwachung der angeschlossenen Videokomponenten\
übernimmt\
und Ausfälle oder\
Verschleiß rechtzeitig an den in der Videozentrale im PMU zu\
installierenden G-Health-\
Server sig-nalisiert.\
Die im Bestand befindliche USV ist weiterhin zu nutzen.\
Mit der Firma Siemens besteht für die Videoanlage ein\
Instandhaltungsvertrag. Die\
Firma ist somit zwingend\
in die Umsetzung einzubeziehen.
Erfüllungsort:
Staatliche Museen zu Berlin (SMB)\
Interimsbau Pergamonmuseum (PMI)\
Am Kupfergraben 2,10178 Berlin\
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfung behaupteter Verstöße\
Nachprüfungsstelle (§ 21VOB/A)\
entfällt