Waffenkammer - Gefahrenmeldeanlage

DTAD-ID: 16329336
Region:
39291 Büden
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Kabelinfrastruktur, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Installation von Einbruchmeldeanlagen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1 Stück Einbruchmeldeanlage für 9 Waffenkammern (Produktbindung) 1 Stück Datenschrank 14 Datendosen Ca. 1.000 m Kabel und Leitungen Ca. 500 m Kabeltragsysteme 1 Stück Digitale Schließanlage 11 Türen (Produktbindung).
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
24.04.2020
Frist Angebotsabgabe:
25.05.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Waffenkammer - Gefahrenmeldeanlage - TrUbPl Altengrabow, Neubau einer Waffenkammer für die übende Truppe,
Los 4.05 Gefahrenmeldeanlage:
Auf dem Truppenübungsplatz Altengrabow ist eine neue Waffenkammer für
die übende
Truppe zu errichten.
Das Gebäude verfügt über eine Grundfläche von ca. 788 m^2.
Die Maßnahme beinhaltet die Leistungen der Kostengruppe 451, 456 und
457. Die Ausschreibung der E-Installation und der Gebäudeautomation
erfolgt gesondert und
ist nicht Bestandteil dieser Ausschreibung.
Leistungsumfang:
1 Stück Einbruchmeldeanlage für 9 Waffenkammern (Produktbindung)
1 Stück Datenschrank
14 Datendosen
Ca. 1.000 m Kabel und Leitungen
Ca. 500 m Kabeltragsysteme
1 Stück Digitale Schließanlage 11 Türen (Produktbindung).
Erfüllungsort:
Truppenübungsplatz Altengrabow,
Neubau einer Waffenkammer für die übende Truppe,
An der Bergstraße
39291 Möckern, OT Dörnitz
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)
Ministerium der Finanzen Land Sachsen-A., Ref.38, Editharing 40, 39108
Magdeburg,
Fax:0391567-1381, [email protected]