Winterdienst auf Straßen Vertrag 2

DTAD-ID: 18723733
Region:
06846 Dessau-Roßlau (Alten)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Schneeräumung, Winterdienst
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Der Auftragnehmer stellt im Zeitraum von 2022 bis 2026 für die jeweilige\ Winterdienstsaison vom 1. Nov. bis 31. März zur Durchführung des\ Straßenwinterdienstes (Streuen und Räumen) im Zuständigkeitsbereich der\ Straßenmeisterei Sandersdorf auf Anf…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.04.2022
Frist Angebotsabgabe:
28.04.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Winterdienst auf Straßen Vertrag 2 - Der Auftragnehmer stellt im Zeitraum von 2022 bis 2026 für die jeweilige\
Winterdienstsaison vom 1. Nov. bis 31. März zur Durchführung des\
Straßenwinterdienstes (Streuen und Räumen) im Zuständigkeitsbereich der\
Straßenmeisterei Sandersdorf auf Anforderung ein betriebs- und verkehrssicheres\
Fahrzeug mit Fahrzeugführern zur Verfügung.\
Dem Auftragnehmer werden für die Durchführung des Winterdienstes die\
erforderlichen Geräte vom Auftraggeber betriebsfertig zur Verfügung gestellt:\
- Feuchtsalzstreumaschine: Schmidt Stratos, S70-42, 7 m³ Tausalz und 3000 l Sole zur\
Aufnahme auf Pritsche, Radnabenantrieb\
- Vorbauschneepflug: Beilhack PV29-4, Elektro/hydraulisch, Aufnahme an\
Anbauplatte Größe 3\
Für die Funktionsfähigkeit von Vorbauschneepflug und Aufsatzstreuautomat sorgt\
der Auftraggeber.\
Das Fahrzeug ist bei Bedarf in einem 2-Schichtbetrieb zu bedienen, um bei\
Schneefall, Eisglätte und Reifglätte die Befahrbarkeit der Straßen von 06:00 Uhr bis\
22:00 Uhr zu garantieren.\
CPV-Nr.\
Hauptteil:\
Schneeräumung (90620000-9)
Erfüllungsort:
Straßen im Zuständigkeitsbereich der Straßenmeisterei Sandersdorf
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
- Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über\
nichtberücksichtigte Angebote (§ 19 LVG LSA).\
- Es gelten die Bedingungen des Gesetzes über die Vergabe öffentlicher Aufträge in\
Sachsen-Anhalt vom 19. November 2012 (GVBl. LSA Nr. 23/2012, S. 536).\
- Die Kommunikation mit der Vergabestelle (insbesondere Anfragen zur Ausschreibung\
und deren Beantwortung durch die Vergabestelle) erfolgt ausschließlich über die eVergabe-Plattform des Bundes www.evergabe-online.de .\
- Die Angebotsabgabe erfolgt ausschließlich über die e-Vergabe-Plattform des Bundes\
www.evergabe-online.de . Im Umschlag, per Fax oder per E-Mail zugesandte Angebote\
werden ausgeschlossen.\
WICHTIGER HINWEIS: Das Angebot einschl. aller Anlagen ist ausschließlich über die\
entsprechende Funktion der Vergabe-Plattform einzureichen. Hierfür ist ausreichend\
Zeit einzuplanen.\
Bitte senden Sie Ihr Angebot nicht über die Kommunikationsfunktion der VergabePlattform. Berücksichtigen Sie die Zulässigkeit der Dateiformate und die\
Größenbegrenzungen der Vergabe-Plattform bezüglich der einzelnen Dateien sowie des\
gesamten Angebotes. Sollten Probleme beim Hochladen des Angebotes auftreten, wenden\
Sie sich bitte umgehend an den Betreiber der Vergabe-Plattform, protokollieren Sie dies\
und informieren Sie zusätzlich die Vergabestelle.