Zimmererarbeiten

DTAD-ID: 16254247
Region:
27572 Bremerhaven (Fischereihafen)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Maurerarbeiten, Kabelinfrastruktur, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Tischler-, Zimmererarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Attraktivierung einer fischspezifischen Ausstellung, Zimmererearbeiten: Selbsttragende Konstruktion aus zwei Querträgern mit verbindenden, lichtdicht abschließenden Deckenflächen in Sonderbauweise aus Holz. Träger 1 ist zwischen zwei Rechteckhohlpr…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
31.03.2020
Frist Angebotsabgabe:
16.04.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Zimmererarbeiten - Attraktivierung einer fischspezifischen Ausstellung, Zimmererearbeiten:
Selbsttragende Konstruktion aus zwei Querträgern mit verbindenden, lichtdicht abschließenden Deckenflächen in Sonderbauweise aus Holz. Träger 1 ist zwischen zwei Rechteckhohlprofilstahlstützen 120 x 60 (Wandstärke gemäß Statik)mit Fußplatten gehängt, die auf dem Rohboden stehen. Dazu ist eine Öffnung im Fertigfußboden passgenau zu schneiden. Der Träger besteht ausweislich anderer Angaben der Statik aus einer Gitterkonstruktion in Vollholz, die beidseitig mit Sperrholz 20 mm beplankt ist. In die Beplankung sind passgenaue Öffnungen für die vorhandene Lüftungsleitung und zwei Kabeltrassen zu schneiden. Träger 2 ist auf zwei Wandkonsolen in sonst gleicher Bauart wie Träger 1 zu legen, aber mit abweichenden Querschnittsmaßen. Die Wandkonsolen mit angeschweißten Auflageblechen sind mit Mauerankern an das vorhandene Mauerwerk kraftschlüssig zu montieren. Zwischen Träger 1 und 2 ist eine betretbare Deckenkonstruktion aus senkrechten Bohlen mit ober- und unterseitiger Verkleidung (Unterseite voll sichtbar) einzubringen. In dritter Reihe ist eine Stützkonstruktion aus Vollholzbalken 80 x 100 einzuziehen, die durch ein Nachfolgegewerk verkleidet wird. Zwischen ihr
und Träger 2 ist ebenfalls eine betretbare Ebene mit Überstand einzuziehen, auf der später die Installationen der Medientechnik eingerichtet werden. Um Tragarme für auskragende Geräte befestigen zu können, ist OSB-Platte von min. 30 mm Stärke auf der Oberseite vorzusehen. Die Durchführungen für die vorhandene Hallenstütze und die Lüftung sind eigenständig zu messen und anzupassen.
Dem AN obliegt zudem die Beschaffung eines statischen Gutachtens zur Tragfähigkeit und Standsicherheit des Einbaus auf seine Kosten.
Zu dem Einbau nach Position 1 ist eine statische Berechnung eines zugelassenen Baustatikers gefordert, die vor Montage dem Bauherrn beziehungsweise dessen Vertreter in zweifacher Ausfertigung zu übergeben ist. Änderungen an Bemessungen, die sich aus der Statik ergeben, sind mit dem AG abzustimmen.
Erfüllungsort:
Fischbahnhof im Schaufenster Fischereihafen,
27572 Bremerhaven
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A): Nachprüfungsstelle der Freien Hansestadt Bremen bei der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau
Contrescarpe 72
28195 Bremen