gewässerbiologischen Beweissicherung zur geplanten Weseranpassung

DTAD-ID: 16133727
Region:
28199 Bremen (Alte Neustadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
gewässerbiologischen Beweissicherung zur geplanten Weseranpassung
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
25.02.2020
Frist Angebotsabgabe:
23.03.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
gewässerbiologischen Beweissicherung zur geplanten Weseranpassung - Art und Umfang der Leistung
Im Rahmen der gewässerbiologischen Beweissicherung zur geplanten
Weseranpassung (WAP) vergibt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Weser-JadeNordsee (WSA) Leistungen zur Gewinnung und taxonomischen Auswertung von
Makrozoobenthosproben aus der Unterweser.
An vier Querprofilen in der Unterweser in Höhe Weser-km 35, 48, 56 und 63 sind an
insgesamt 42 Probenahmestellen Greiferproben nach unten näher erläuterten
Methoden zu gewinnen. Als Zeitpunkt für die Probenahmen ist Mitte Juni bis Mitte
Juli 2020 vorgesehen.
Die Methodik zur Erfassung der Endofauna richtet sich nach dem von BIOCONSULT
(2014) weiter-entwickelten Verfahren ?AeTVplus?. In der Bewertung finden, je nach
Wasserkörper, dieses Verfah-ren sowie das mittlerweile als R-Tool verfügbare AeTV
Anwendung.
Erfüllungsort:
Ort der Leistungserbringung
Bremerhaven
Probeentnahmen auf dem Gewässerkundliches Mess-Schiff "Tide" im Bereich der
Unterweser zwischen Weser Km 35 - 63.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen